Kontakt

Elsa-Brändström-Schule

Lindenstr. 2
60325 Frankfurt am Main
069-21235266


> Weiter

Laterna Musica

Zweimal im Jahr nimmt unsere Schule an dem Projekt Laterna Musica, früher Ohrwurm, teil.

Zum pädagogischen Team gehören Christoph Ullrich, Jaqueline Allers-Ullrich und Barbara Huche.

Im Vorfeld findet unter deren Leitung eine Fortbildung für die Kollegen statt. Im Anschluss daran folgt die Arbeit mit den Kindern, die zur Vorbereitung des Konzerts dient.

Fortbildung:

Auf anschauliche Weise werden den Kollegen musikalische Stücke vorgestellt. Die Umsetzung wird gemeinsam geübt, rhythmische Übungen werden im Kreis dargestellt, Partituren werden geübt.

Gespräche mit Kollegen, gemeinsames Aufarbeiten, Vertiefen, ins Gedächtnisrufen der behandelten Stücke sind sehr hilfreich und notwendig.

Arbeit mit den Kindern:

Die Umsetzung in den Klassen erfolgt im Rahmen des Musikunterrichts entweder im Bewegungsraum, in der Turnhalle oder im Theaterraum.

Viele Musikstücke lassen Spielraum für eine freie Umsetzung, die Fantasie wird angeregt.

Die Kinder haben große Freude am Tanzen, an Bewegungen. Sie erfassen schnell den Zusammenhang zwischen Klang, Rhythmik und dem dazu passenden Ausdruck in der Körpersprache und Bewegung. Der Umgang mit Instrumenten aus unserem Bewegungsraum wird gefestigt.

Auf Wunsch kommt das Team in den Unterricht und behandelt mit den Kindern einzelne Werke professionell. Das ist besonders ergiebig und effektiv (Zeit-Leistungsrelation), da in kurzer Zeit durch die Hilfe von außen spürbare Ergebnisse zu verzeichnen sind.

Konzert:

Die Konzerte stehen unter einer bestimmten Thematik. Die Rahmenhandlung spricht die Vorstellungswelt und das Interessengebiet der Kinder an. Sie werden zum Mitmachen aufgefordert und direkt in den Ablauf des Konzerts miteinbezogen.

Das Wiedererkennen bekannter Musikstücke motiviert die Kinder ganz besonders. Die Konzerte finden entweder in unserer Schule, im Hoch´schen Musikkonservatorium oder im Gallustheater statt.

Der Eintritt kostet zwischen 3,50€ und 5,00€.

Anzahl der Besuche: 618